17.09.2018- Zahlungstermin für Müllgebühren!

Die Müllgebührenstelle des Landratsamtes Aschaffenburg weist darauf hin, dass zum 17.09.2018 die zweite Vorauszahlungsrate der Abfallentsorgungsgebühren fällig wird. […]

Streuobstaktion 2018 der Jagdgenossenschaft und der Gemeinde Karlstein

Die Jagdgenossenschaft und die Gemeinde bieten den Bürgern wieder die Möglichkeit der Pflanzung von Hochstammbäumen sowie Halbstammbäumen auf ihren Grundstücken in der freien Flur (Feld). Die Jagdgenossenschaft Karlstein gibt pro Baum einen Zuschuss. […]

Bürgermeistervertretung

Die Amtsgeschäfte des ersten Bürgermeisters werden in der Zeit vom 11.08.2018 bis 17.08.2018 vom stellvertretenden Bürgermeister Richard Pfannmüller wahrgenommen. Termine können über das Vorzimmer, Tel. 784-11, vereinbart werden.

 

Keine Wasserentnahme aus Hag- und Forchbach oder anderen Gewässern mit elektrischen Pumpen

Aus gegebenem Anlass weist die Gemeinde Karlstein a.Main darauf hin, dass die Entnahme von Wasser mittels Pumpen aus dem Hag- und Forchbach oder anderen Gewässern keinesfalls erlaubt ist (§§ 8 und 9 Wasserhaushaltsgesetz WHG).

Bei einer Kontrolle durch das Wasserwirtschaftsamt wurde festgestellt, dass an verschie­denen Stellen Schläuche aus Privatgrundstücken in den Hag- und Forchbach hineinragen. Das lässt den Schluss zu, dass dort mittels Pumpen Wasser entnommen wird. Mit Eimer oder Gießkanne ist es durchaus zulässig, Wasser für den Eigenbedarf zu entnehmen, sofern im Gewässer ein ausreichender Wasserstand vorhanden ist. Mittels elektrischer Pumpen ist dies jedoch verboten.

Gerade bei der derzeitigen Wetterlage ist durch eine größere Wasserentnahme das Überle­ben der dort lebenden Fische und Kleinlebewesen akut gefährdet, weil der Wasserstand dann zu niedrig und die Wassertemperatur durch den geringeren Wasserstand zu hoch wird.

Vollsperrung der B8 in Kleinostheim

Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg teilt mit, dass die Bundesstraße B8 zwischen der Anschlussstelle „Kleinostheim“ der A45 und dem Kreisverkehr „An der Heubrach“ in Kleinostheim ab Montag, 30. Juli 2018 wegen Bauarbeiten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt wird. […]

Slogan-Ideen für die Gemeinde gesucht

Die Gemeindeverwaltung sucht einen Slogan, der kurz und prägnant unsere schöne Gemeinde beschreibt.

Dieser darf gerne Bezug nehmen auf unser Wappen, die Lage am Main oder was immer Ihnen auch einfällt, wenn Sie an unsere Gemeinde denken. Schicken Sie Ihre Ideen bitte an gemeinde@karlstein.de.

Vielen Dank fürs Mitmachen.

Baden im Badesee Großwelzheim

Das Landratsamt Aschaffenburg hat mitgeteilt, dass aufgrund der starken Trübung mit einer Sichttiefe von zuletzt ca. 0,40 m offiziell vom Baden im Großwelzheimer Badesee abgeraten wird.

Der Besuch des Badesees bleibt jedoch möglich, es besteht kein Badeverbot.

Die Gemeinde Karlstein a.Main arbeitet daran, die Situation zu verbessern.

 

 

Karlstein-Treffen 2018

Zum 7. Male wollen sich Bürgerinnen und Bürger aus den Gemeinden Karlstein an der Thaya (Österreich), Karlstein bei Bad Reichenhall und Karlstein bei Regenstauf zum „Karlstein-Treffen“ in unserer Gemeinde zusammenfinden. Die Gäste werden am Freitag, den 5. Oktober bei uns eintreffen und sich am Sonntag, den 7. Oktober wieder verabschieden. Am Samstag, den 6. Oktober ist u.a. ein bunter Abend in der Lindighalle vorgesehen. Derzeit wird unter Beteiligung der Ortsvereine ein Programm erarbeitet. Bei den Vorbesprechungen kam auch die Präsentation einer Bilder-Show von den bisher stattgefundenen Treffen ins Gespräch. Wir bitten deshalb Teilnehmer an den Treffen im Jahr 1988 in Karlstein an der Thaya, 1995 in Karlstein bei Bad Reichenhall und vom Treffen im Jahr 1997 in unserer Gemeinde, aber auch von den Folgetreffen, um Überlassung von Fotos und um Abgabe dieser Fotos in der Gemeindeverwaltung im Vorzimmer des Bürgermeistes. Sie erhalten diese selbstverständlich wieder zurück.

Bürgerservice Online

Auf der Internetseite www.karlstein.de – Rubrik „Bürgerservice Online“ – bieten wir seit kurzem bestimmte Dienstleistungen unseres Bürgerbüros (Einwohnermeldeamt) auch online an: […]

Der Umweltbeirat informiert:

Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, dass aus naturschutzrechtlichen Gründen die Randstreifen an Straßen und Wegen bis einschließlich 15.06. eines jeden Jahres nicht gemäht oder gemulcht werden dürfen. […]

kids-on-tour-2018-website

Ab sofort können die Karlsteiner Kinder für das Ferienprogramm Kids on Tour 2018 angemeldet werden.
Neu ab diesem Jahr ist, dass die Anmeldung ganz bequem über www.unser-ferienprogramm.de/karlstein online erledigt werden kann.

Instandhaltungsmaßnahmen an Höchstspannungsleitung

Der Stromnetzbetreiber TenneT TSO GmbH, Bayreuth, teilt mit, dass von Mitte Mai bis Anfang November 2018 Leiterseile und Isolatorketten an der 220/110-kV-Freileitung zwischen Aschaffenburg und Großkrotzenburg erneuert werden.

Mikrozensus 2018

Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. […]