Defibrillatoren in Bücherzellen/nicht beheizten Räumen werden über den Winter entfernt

Wie in den vergangen Wochen mitgeteilt wurde, sind die Defibrillatoren in den Bücher-Telefonzellen aufgrund der kalten Witterung nicht funktionsfähig, bzw. sie weisen aufgrund der niedrigen Temperaturen Funktionsstörungen auf.

Aus diesem Grund werden diese „Defis“ über die kalten Wintermonate nun (leider) aus den Bücherzellen/nicht beheizten Räumen entfernt. Im Frühjahr werden sie wieder eingesetzt werden. Betroffen sind drei Bücher-Telefonzellen (Kimmelsteich, Großwelzheim, Dettingen).

Dies ist eine vorübergehende Maßnahme – so lange, bis geeignetere Orte für die Defibriallatoren gefunden werden.

Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung, 16.01.2023

Erneuerung der Zubringerleitung AVG Abschnitt “ Heißerackerhof bis Wasserwerk Karlstein“ | zeitweise Öffnung für Fußgänger

Über den Jahreswechsel gehen die Baumaßnahme Zubringerleitung AVG Abschnitt “ Heißerackerhof bis Wasserwerk Karlstein“ in die Winterpause. Für diesen Zeitraum wird die Vollsperrung zwar aufrecht erhalten, jedoch der Weg zwischen Heißerackerhof und Wasserwerk Karlstein für Fußgänger geöffnet. Dies betrifft den Zeitraum: 23.12.2022 – 15.01.2023.

Die Gemeindeverwaltung wünscht erholsame Weihnachtsfeiertage und alles Gute für 2023.

Ergänzende Informationen „Anlieger frei“

Karlsteins erste Fahrradstraße

Bezüglich der Missverständnisse beziehungweise  unzureichend weitergegebenen Informationen zur letztwöchig in Betrieb gegangenen Fahrradstraße erfolgt hiermit weitere Information zu Beschilderung und der sich daraus ergebenenden Nutzungssituation zur Fahrradstraße:

Die grundsätzliche Beschilderung mit „Anlieger frei“ wurde vorgenommen, da die Streckenführung unter anderem auch die Buslinie beinhaltet. Deshalb wurde die Beschilderung „Pkw und Motorräder frei“ nicht! gewählt (wie oft gesehen und über Google Definitionen zu finden).

Gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) wird wie folgt definiert: (mehr …)

Karlsteins erste Fahrradstraße

Wie in der Gemeinderatssitzung vom 1. Dezember 2021 beschlossen, wurde in der vergangenen Woche die Beschilderung von Karlsteins erster Fahrradstraße vorgenommen.

Die ausgewiesene Fahrradstraße verläuft von der Schulstraße über die Hugo-Dümler-Straße und endet in der Eichendorffstraße.

ACHTUNG: Keine automatische Vorfahrt!

(mehr …)

Hallenbad bleibt geschlossen

Das Hallenbad in der Grundschule Dettingen bleibt aus Gründen der Energieeinsparung geschlossen.

Mit der Gemeinde Kleinostheim wurde vereinbart, dass für Besitzer von bereits erworbenen Dauerkarten die Möglichkeit besteht, im Vitamar Kleinostheim schwimmen zu gehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme in diesen schwierigen Zeiten.

+++ Landratsamt Aschaffenburg und Gemeinde Karlstein informieren +++

Unterstützung für Geflüchtete aus der UkraineSquare flag of Ukraine icon gif animation
Waldschule in Großwelzheim/Karlstein dient als Erst-Unterkunft – Koordination durch das LRA AB – Wie Sie helfen können!

Die Waldschule in Großwelzheim und die dazugehörige Schulturnhalle werden (ab sofort) als erste Notunterkunft für ankommende Flüchtlinge eingesetzt.  Von hier aus erfolgt die weitere Koordination durch den Katastrophenschutz des Landkreises.

Auszug aus der Pressemeldung:
…auch die Bevölkerung ist hierbei zur Hilfe aufgerufen und kann sich hierfür an das Landratsamt wenden: (mehr …)