• Jugendpflege
  • Jugendzentrum
  • Kids on Tour 2019
  • Für VEREINE
  • Sonstige Hinweise und Veranstaltungen
  • Jugendpflege

    aktueller Veranstaltungshinweis für die ganze Familie!

    aktueller Veranstaltungshinweis für die ganze Familie!

    Jugendpflege der Gemeinde Karlstein:

    Marina Lorenz
    m.lorenz@karlstein.de
    Handy-Nr. 0174/6518596  und

    Jessica Geisenhof
    j.geisenhof@karlstein.de
    Handy-Nr. 0172/6635279

     

     

    Festnetz: 06188/78425

    E-Mail: jugend@karlstein.de

     

    Im Übrigen steht Ihnen die Jugend- und Familienbeauftragte, Gemeinderätin Stephanie Herzog, zur Verfügung (Tel. 06188/5392).

    Jugendarbeit in Facebook

    Ihr findet die Jugendarbeit Karlstein jetzt auch auf Facebook. http://www.facebook.com/profile.php?id=100003102510322

     

    kids-on-tour2019

     

     

     

     

    „KIDs on TOUR 2019“

    -> siehe eigenen TAB (oben in der Anzeigenleiste)

  • logo-juz-2015-2

     

    Öffnungszeiten:

    Montag: 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr
    Dienstag: 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr Time for KIDZ (für Kinder ab der 2. Schulklasse)
    Freitag 15.30 Uhr bis 22.00 Uhr

    jeden 1. Samstag im Monat 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

    Telefon: 06188/4496961 (nur zu den Öffnungszeiten erreichbar)

    Im Juz kannst du kickern, Billard und Air Hockey spielen, Wii zocken oder einfach nur Musik hören und chillen!

     

    Das neue Programm ist da!

    April bis Juni 2019:

    programm-2019-apr-juni-seite001

     

     

     

     

     

     

     

     

    programm-2019-apr-juni-seite002

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Programm (April – Juni 2019) als Flyer downloaden
    Programm (April – Juni 2019) als Plakat downloaden

     

     

     

    Newsletter der Jugendpflege Homepage

     

  • Das „Kids on Tour“-Team freut sich auf eine tolle, spannende und abwechslungsreiche Zeit mit euch!

    kids-on-tour2019

    „Kids on Tour“ ist ein Ganztagesferienangebot von 7:00 – 17:00 Uhr für Karlsteiner Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren.

    Im Vordergrund stehen:

    • das soziale Miteinander
    • eine sinnvolle Freizeitgestaltung und
    • Neues Kennenlernen


    „Natur pur“

    Für Kinder ist die Natur ein riesiger Abenteuerspielplatz. Bewegung und Spiel im Freien fördern die gesunde Entwicklung der Kinder. Das Ferienangebot findet deshalb drei Wochen im Freien statt.

    Ort: Sportgelände am Langen See in Karlstein/GW.

    Anmeldung und weitere Infos unter: www.unser-ferienprogramm.de/karlstein


    Angebote und Aktionen:

    • Kreativ sein
    • Bastelntierischer-besuch-bei-kids-on-tourobst-schneiden
    • Wandern
    • Ausflüge
    • Waldtage
    • Sport
    • Spiele
    • Musik
    • Fußball
    • Experimente
    • Exkursionen
    • Fahrrad/Roller fahren
    • uvm.


    Verpflegung:

    Frühstück kann mitgebracht werden, Getränke stehen den ganzen Tag zur Verfügung. Ebenso erhalten die Kids ein warmes Mittagessen und einen Nachmittagsimbiss.


    Termine:

    • 12. – 16. August 2019 (Feiertag 15. August 2019)
    • 19. – 23. August 2019
    • 26. – 30. August 2019

     

    Kosten:

    1. Woche (da Feiertag):    60,00 Euro

    2. und 3. Woche: jeweils 70,00 Euro

    Der Geschwisterrabatt beträgt 10,00 Euro/Woche.

    Hortkinder werden individuell berechnet.

    Im Beitrag enthalten sind außerdem die Getränke, Mittagessen sowie Nachmittagsimbiss.

  • Meldungen zu Kinder und Jugendveranstaltungen

    Vereine haben hier die Möglichkeit, ihre Veranstaltung zu melden, die dann auf folgende Website
    veröffentlicht wird: www.unser-ferienprogramm.de/karlstein.

    Gerne können Sie diese Daten per E-Mail an jugend@karlstein.de senden und ein Logo oder Bild Ihrer Veranstaltung beifügen.

    ACHTUNG: Anmeldungen zu den Ferienspiel-Aktionen laufen weiterhin über die Jugendpflege der Gemeinde Karlstein.

  • Sonstige Hinweise und Veranstaltungen

    BIZ – Berufsinformationszentrum

    Agentur für Arbeit Aschaffenburg

    06021/390360

    Cafe ABdate

    Jugendinformationsstelle Aschaffenburg, Kirchhofweg 2

    Tel. 06021/218761

     

     

    BIZ dich schlau! –  Berufe bei der Bundespolizei

    Im Rahmen der Vortragsreihe „BiZ dich schlau!“ informiert Jürgen Krämer, Einstellungsberater bei der Bundespolizei, über die Laufbahn der Polizeivollzugsbeamten im mittleren Polizeidienst (Voraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss) sowie über die Laufbahn im gehobenen Polizeivollzugsdienst (Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Abitur). Zu den Aufgaben der Bundespolizei gehören Schutz der Grenzen zu Wasser, zu Land und aus der Luft, Schutz von Bahnanlagen und des zivilen Luftverkehrs.
    Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 9. Mai um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude), statt. Anmeldung unter der Telefonnummer 06021 390 360 oder Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de

     

    BiZ dich schlau: Schnell-Check von Bewerbungsunterlagen für eine Ausbildung

    Schülerinnen und Schüler, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben, können ihre Bewerbungsunterlagen am Donnerstag, den 9. und 23. Mai von 16 bis 17 Uhr im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude) vorlegen.
    Im Rahmen der BiZ-Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ werden die Bewerbungsmappen durch Mitarbeiter des Berufsinformationszentrums im Schnell-Check ausgewertet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

     

    BiZ dich schlau!: Ausbildungsberufe bei ISEGA

    Am Dienstag, den 14. Mai um 15 Uhr werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ Ausbildungsberufe bei ISEGA vorgestellt.
    Sven Ludwig, Ausbildungsbeauftragter bei ISEGA Forschungs- und Untersuchungsgesellschaft mbH, informiert über die Ausbildungsberufe Chemielaborant/in, Biolaborant/in und Kaufmann/frau für Büromanagement.
    Der Vortrag findet im Berufsinformationszentrum, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude), statt. Vorinformationen zu den einzelnen Berufen unter www.berufe.tv .
    Anmeldung unter Telefon 06021 390360 oder Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de

     

    „Alles rund um Freiwilligendienste“ – Experten-Chat am 15. Mai 2019 auf abi.de

    Gutes tun, Erfahrungen sammeln – diese Möglichkeit bieten Freiwilligendienste. Von FSJ und FÖJ über den Bundesfreiwilligendienst bis hin zum Europäischen Freiwilligendienst: Die Angebote sind vielfältig und bei jungen Menschen beliebt. Alles, was man über das freiwillige Engagement wissen muss, erfahren die Teilnehmer beim nächsten abi>> Chat am Mittwoch, den 15. Mai 2019 von 16 bis 17.30 Uhr.
    Interessierte loggen sich ab 16 Uhr ein unter http://chat.abi.de   und stellen ihre Fragen direkt im Chatraum. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer keine Zeit hat, kann seine Fragen auch gerne vorab an die abi>> Redaktion richten (abi-redaktion@meramo.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das nach dem Chat im abi>> Portal veröffentlicht wird.

     

    BIZ dich schlau!: Fachlehrer in Bayern

    Am Donnerstag, den 16. Mai um 16 Uhr wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BIZ dich schlau!“ der Beruf Fachlehrer/in in Bayern vorgestellt. Der Bedarf an Fachlehrern ist sehr groß, da sie von der Mittelschule bis zum Gymnasium universell eingesetzt werden können.
    Die Leiterin des Staatsinstituts für die Fachlehrerausbildung für allgemeinbildende Schulen in Ansbach (Abt. III), Dr. Irene Fina, gibt einen Überblick zu den Fachrichtungen Ernährung und Gestaltung (+ Kommunikationstechnik), Englisch und Kommunikationstechnik oder Musik und Kommunikationstechnik. Die Zugangsvoraussetzung ist ein Mittlerer Bildungsabschluss.
    Der Vortrag findet im Berufsinformationszentrum, Goldbacher Straße 25-27(Kinopolis-Gebäude), statt.  Anmeldung unter Telefon 06021 390 360 oder Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de.

     

    BiZ dich schlau: Entdecke und präsentiere deine Stärken!

    Am Donnerstag, den 23. Mai findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude) ein Workshop für Fachoberschüler/innen und Abiturienten/Abiturientinnen statt.
    Im Rahmen dieser Veranstaltung vermittelt Ulrich Moos, von 13:30 bis 18 Uhr, anhand spezieller Techniken und Übungen größere Sicherheit in Vorstellungsgesprächen. Dieser Workshop verhilft zu aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, wie sie insbesondere von (Fach-) Abiturienten erwartet werden. Komplette Musterbewerbungsmappen sollen mitgebracht werden.
    Anmeldung unter 06021/390-360 oder unter Aschaffenburg.BiZ@arbeitsagentur.de

     

    Berufsausbildung zum/zur
    „Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistenten / Staatlich geprüfte kaufmännische Assistentin, Fachrichtung Informationsverarbeitung“
    Die Anmeldephase für die Ausbildung 2019 – 2021 hat begonnen. 

    Die Berufsfachschule für kaufmännische Assistenten ist eine öffentliche Schule des Landkreises Miltenberg und bildet seit gut 30 Jahren junge Leute für das Berufsleben aus. Der Abschluss „Kaufmännischer Assistent/Kaufmännische Assistentin“ ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Er soll zur direkten Arbeitsaufnahme im kaufmännischen Bereich von Unternehmen führen und ist u. a. Berechtigung zur Aufnahme in die BOS (Berufsoberschule). Der Schwerpunkt der Ausbildung ist die Informationsverarbeitung und hier insbesondere der Umgang mit Standardprogrammen des Office-Bereiches einschließlich Datenbank. Die IT-Technologie ist jedoch nur modernes Hilfsmittel zur Lösung kaufmännischer Fragestellungen. So sind neben den Grundlagen in diesem Bereich auch die kaufmännischen Inhalte wie Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre prüfungsrelevante Inhalte der Ausbildung.
    Abschluss der Ausbildung ist eine staatliche Prüfung in den Bereichen Wirtschaftsenglisch, Informationstechnologie Anwendungen, Informationstechnologie System, Rechnungswesen, Finanzierung, Controlling und Beschaffung, Produktion, Absatz.
    Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss. Die Anmeldephase endet am 15.07.2019. Zusagen für einen Ausbildungsplatz werden im Juli erteilt.
    Anmeldungen werden montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr im Sekretariat der Staatlichen Berufsschule bzw. der Berufsfachschule für kaufmännische Assistenten des Landkreises Miltenberg in Obernburg, Berufsschulstr. 10, entgegengenommen.
    Für weitere Auskünfte steht das Sekretariat (Tel. 06022 6216-0) zur Verfügung.

     

    Stellenausschreibung Freiwilliges Soziales Jahr bei der FEUERWEHR

     

    Freiwillige für den Naturpark Spessart gesucht!

     

    Gesellenprüfung bestanden – Übernahme nicht sicher? – Bei der Agentur melden