Ab Mo., 13.09.2021: Sperrung der ST 2443 (Neue Hörsteiner Straße) – Sanierung Hangabrutsch während Vollsperrung der ST 2443

Größere Ansicht: Ins Bild klicken

Aufgrund weiterer Bau- und Sanierungsarbeiten wird der Verkehr ab Montag, 13.09.2021 bis voraussichtlich Freitag, 08.10.2021, von der St 3308 in Richtung Industriegebiet Alzenau – Süd über die Frankenstraße in Karlstein (U2) umgeleitet.

Der Verkehr aus dem Industriegebiet Alzenau-Süd wird in Einbahnregelung in Richtung Kreisverkehrsplatz St 3308/St 2443 an der Baustelle vorbeigeführt (U1).

Die Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert.

Durch die erhöhte Verkehrsdichte paralleler Sperrungen und Umleitungen über die Frankenstraße kann es zu Verzögerungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Karlstein

Sperrung Richtung Alzenau-Hörstein

Hinweis vom Staatlichen Bauamt bzgl. der Sperrung über die Kalbsradbrücke

Größere Ansicht: ins Bild klicken

In den nächsten geplanten vier Wochen (ab 6. September 2021)  können keine PKW über diesen Weg nach Alzenau-Hörstein gelangen, sondern werden über die A45 umgeleitet.

Freigegeben ist die Strecke lediglich für Rettungsdienste, den ÖPNV, Landwirte usw…Diese Maßnahme hängt mit der Vollsperrung der Kreiselbaustelle für die OU Karlstein bei Alzenau-Süd zusammen.  Wir bitte um Beachtung.

Bundestagswahl – Wahlhelfer gesucht

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt.Die Gemeinde Karlstein am Main sucht hierfür noch Wahlhelfer (m/w/d), die bei der ordnungsgemäßen Durchführung der Bundestagswahl unterstützen. Besondere Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Es wird eine Wahlhelferschulung sowie eine Einweisung in die Aufgaben am Wahltag angeboten.
Für den Einsatz im ehrenamtlichen Dienst wird eine Entschädigung gezahlt. Interessieren Sie sich für diese verantwortungsbewusste Tätigkeit und haben das 18. Lebensjahr vollendet, melden Sie sich bitte an:
Gemeinde Karlstein – Wahlamt –
Am Oberborn 1, 63791 Karlstein a.Main
Tel: 06188/784-22
Mail: ordnungsamt@karlstein.de

Corona – aktuell: Schnelltest-Bus des Landkreises in Karlstein

Der Schnelltest-Bus ist von Montag bis Samstag unterwegs und hält an verschiedenen Orten im Landkreis: Dort kann spontan, ohne vorherige Anmeldung und kostenlos ein Schnelltest durchgeführt werden. Der aktuelle Standort sowie die Routen können auch unter www.kreiskarte-ab.de eingesehen werden.

Immer mittwochs führt die Tour des Schnelltestbusses nach Karlstein. Er wird sich ca. um 11:45 Uhr im Rathaus-Innenhof einfinden. ACHTUNG: Die Zeiten wurden geändert!