Freitag bis Sonntag, 9. – 11. März – 19.30 / 18.00 Uhr

„Ein Hauch von Hollywood“

Ein Schwank in drei Akten
gespielt von der Theatergruppe Karlstein

theatergruppe

Auf dem Bauernhof Meisner läuft es nicht mehr gut. Weil der drohende Untergang des Hofes bevorsteht, wird Bauer Severin zur Kur geschickt. Da nimmt das  „Un-Glück“ seinen Lauf: Um den Hof zu retten, machen die verbleibenden Bewohner daraus eine „Fitnessoase, Alternativ-Urlaub mit internationalem Flair“. Wahrsagerin, Zickentöchter, 5-Sternekoch … tun ihr Werk dazu.

Es wird viel Spaß und Unterhaltung geboten.

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt:  10.-  EUR  Vorverkauf / 12,- EUR Abendkasse

Karten im Vorverkauf gibt es ab 14. Februar in der Gemeindebibliothek, Tel. 06188/784-35

__________________________________________________________________________________________________

Montag, 12. März – 19.30 Uhr

Energieabend der VHS Karlstein

Naturdämmstoffe – die Alternative zu Styropor

VHS-Vortrag von Karlheinz Paulus (Dipl.-Ing. Architektur und Energieberater)

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt frei

__________________________________________________________________________________________________

Mittwoch, 14. März – 19.30 Uhr

Eine Weltmacht an Main und Rhein – Am römischen Limes vor 1800 Jahren

VHS-Vortrag von Gerd Stein

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt: 4,- EUR / Schüler 2,- EUR

__________________________________________________________________________________________________

Samstag, 17. März – 19.00 Uhr

Jesus Christ Superstar

Projektchor und Band „Geheimnis des Glaubens“ präsentieren Bibeltexte und Lieder aus dem Musical  von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice.
Der Abend lädt dazu ein, die Passionsgeschichte neu zu erleben, die Beweggründe der Jünger für ihr Handeln und ihr Versagen zu reflektieren und etwas zu spüren von der Begeisterung, die damals und heute Menschen bekennen lässt: Jesus Christus ist Gottes Sohn, unser Erlöser.

In der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Dettingen

Eintritt frei – Spenden erbeten für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg

__________________________________________________________________________________________________

Sonntag, 18. März – 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr  

Frühjahrsausstellung
der Hobbykünstler

Teilnehmer der Hobby- und Freizeitkurse zeigen Arbeiten aus den vergangenen Kursen. Praktische Vorführungen geben Einblick in die Kursarbeit.

Im Sitzungssaal des Rathauses und im Rudolf-Wöhrl-Pavillon

Eintritt frei

__________________________________________________________________________________________________

Montag, 19. März – 19.30 Uhr

Energieabend der VHS Karlstein

So lohnt sich Photovoltaik!

VHS-Vortrag von Peter Bayer (Dipl.-Ing. Heizungsfachmann und Energieberater) und Christof Bergmann (Fachkraft für Solartechnik – HWK – und zertifizierter Gutachter)

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt frei

__________________________________________________________________________________________________

Samstag, 24. März – 19.30 Uhr 

Frühjahrskonzert

des Musikvereins „Harmonie“ Dettingen

mv-harmonie-fruehjahrskonzert-kopie

 

Das Jugendorchester und das Blasorchester verwandeln die Lindighalle in einen Konzertsaal. Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit anspruchsvollen Originalkompositionen und unterhaltsamen Arrangements aus Klassik, Film und Musical, bei dem thematisch auch auf die „Schlacht bei Dettingen“ Bezug genommen wird.

In der Lindighalle Dettingen

Eintritt: 8,- EUR Vorverkauf / 10,- EUR  Abendkasse / 5,- EUR ermäßigt

__________________________________________________________________________________________________

Mittwoch, 11. April – 19.30 Uhr

„Kategorienfehler Krieg? Aristoteles` „Satz vom Widerspruch“: Warum der Friede existiert?“

VHS-Vortrag von Dr. Florian Stickler im Rahmen der Veranstaltungsreihe „275 Jahre Schlacht bei Dettingen“

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt: 4,- EUR / Schüler 2,- EUR

__________________________________________________________________________________________________

Donnerstag, 12. April – 19.30 Uhr

„Ritter, Reime und Romanzen“12-4-heinz-erhardt-abend-stefan-keim

Ein Heinz Erhardt-Abend mit Stefan Keim

„Alles im Leben geht natürlich zu. Nur meine Hose geht natürlich nicht zu.“ Kaum einer verstand sich so auf das selbstironische Spiel mit der deutschen Sprache wie Heinz Erhardt. Das Komiker-Idol der Wirtschaftswunderzeit  war nie verletzend. Sein Humor blieb immer menschenfreundlich, und wenn er mal schwarze Töne anschlug, geschah das mit einem Augenzwinkern.

Der Schauspieler und Kulturjournalist Stefan Keim bringt den 1979 verstorbenen Erhardt zurück ins Bühnenleben. Seine berühmten Klassikerparodien wie Goethes „König Erl“ oder Schillers „Apfelschuss“ sind ebenso zu hören wie lockere, wortwitzige Plaudereien. Stefan Keim verwandelt sich stimmlich und optisch in Heinz Erhardt und singt auch einige der bekanntesten Chansons.

Doch es gibt auch verborgene Seiten Heinz Erhardts zu entdecken. Zweimal tritt Stefan Keim aus der Rolle heraus, erzählt aus dem Leben des Komikers und rezitiert einige seiner ernsthaften Gedichte.

In der Gemeindebibliothek

Eintritt: 8,- EUR – Karten im Vorverkauf gibt es ca. 4 Wochen vorher in der Gemeindebibliothek, Tel. 06188/784-35

 _________________________________________________________________________________________

Sonntag, 15. April – 17.00 Uhr

Musikalisches Konfekt

des Musikvereins Großwelzheim

Genießen Sie musikalische Leckereien, frisch serviert von Solisten und interessant besetzten Ensembles des Musikvereins Großwelzheim. Ein kammermusikalisches Erlebnis für Jung und Alt.

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt frei

__________________________________________________________________________________________________

Montag, 16. April – 19.30 Uhr

Portugal – Von Nord bis Süd

VHS-Vortrag von Gerd-Peter Lux

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt: 4,- EUR / Schüler 2,- EUR

__________________________________________________________________________________________________

Donnerstag, 19. April – 15.00 Uhr

„Alberta geht die Liebe suchen“

Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren,

nach dem Bilderbuch von Isabel Abedi

kindertheater-alberta-blumeFrühling auf der Blumenwiese. „Was ist Frühling?“ fragt das Mäusemädchen Alberta. „Frühling ist, wenn alles erwacht“, sagt Mama Feldmaus. „Die Mäuse, die Bienen, die Blumen und die Liebe!“ „Was ist die Liebe?“

Und da die Liebe was Besonderes ist, macht sich Alberta auf den Weg sie zu suchen – und findet den allergrößten Schatz…
…denn es ist die Liebe, die die Welt in ihrem Inneren zusammenhält.

Ein poetisches Theaterstück zum Thema Liebe, anrührend und komisch zugleich, gespielt vom Blinklichter-Theater mit herrlich sympathischen Stofftieren.

Dauer ca. 45 Minuten

Veranstalter: Gemeindebibliothek Karlstein Bitte Sitzkissen mitbringen

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt: 4,- EUR –

Karten im Vorverkauf gibt es ca. 4 Wochen vorher in der Gemeindebibliothek, Tel. 06188/784-35

__________________________________________________________________________________________________

Sonntag, 29. April – 16.00 Uhr

Jubiläumskonzert

anlässlich 15 Jahren Frauenchor „Sing A Rellas“


jubilaeumskonzert-sing-a-rellas-kopie

Der Frauenchor des Gesangvereins Liederblüte Dettingen feiert sein 15jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Konzert. Mit Liedern, die im Ohr klingen, wollen sie ihre Gäste verwöhnen. Als Gastchor mit dabei ist der Kolpingchor Königshofen mit Auszügen aus dem Musical „Simba der Löwenkönig“.

Für Essen und Getränke wird gesorgt.

Bei schönem Wetter unterhalb des Rathauses, ansonsten im Rudolf-Wöhrl-Pavillon

Eintritt frei

__________________________________________________________________________________________________

Sonntag, 6. Mai – 11.00 Uhr

„Toll trieben es die alten Römer – wirklich?“

VHS-Führung im Pompejanum mit Gerd Stein

Anmeldung unter www.vhs-kahl-alzenau-karlstein.de oder unter Tel. 06188 – 5287 (Rita und Erwin Rücker) oder 06188 – 5838 (Gerd Stein).

Treffpunkt: 11.00 Uhr Pompejanum Aschaffenburg

Gebühr: 12,- EUR (incl. Eintritt und 1 Glas Mulsum)

__________________________________________________________________________________________________

Mittwoch, 16. Mai – 19.30 Uhr

Die Schlacht bei Dettingen – Ursachen, Verlauf, Folgen

VHS-Vortrag von Helmut Winter im Rahmen der Veranstaltungsreihe „275 Jahre Schlacht bei Dettingen“

Im Rudolf-Wöhrl-Pavillon, Haus der Begegnung

Eintritt: 4,- EUR / Schüler 2,- EUR

__________________________________________________________________________________________________

Sonntag, 10. Juni – 17.00 Uhr

Young Bands in Concert

youn-bands-in-concert-kopie

Junge Leute, fetzige Hits und sommerliche Musiklaune für Jung und Alt. Vorgestellt von den Kindern der „Musikerlebnis-Gruppen“, den Brass-Kids und dem Jugendblasorchester des Musikvereins Großwelzheim sowie den beiden Karlsteiner Bläserklassen.

In der Bayernhalle

Eintritt frei

__________________________________________________________________________________________________

Samstag bis Montag, 23. – 25. Juni

42. Mainserenade am Karlstein

des Musikvereins „Harmonie“ Dettingenmusikverein-harmonie-logo-kopie

Am Karlstein, unterhalb des Rathauses

Der Eintritt ist an allen Tagen frei

__________________________________________________________________________________________________

Samstag, 30. Juni – 19.30 Uhr

„Dettinger Te Deum“ und „Dettinger Anthem“dettinger-te-deum-schlacht-dettingen-logo

Eine Aufführung des Volks-Chores Großwelzheim, verstärkt durch Gastsänger

Am 27. November 1743 fand in London die Uraufführung von Georg Friedrich Händels „Dettinger Te Deum“ und „Dettinger Anthem“ statt. Anlässlich des 275. Jahrestages präsentiert der Volks-Chor zusammen mit Gastsängern dieses musikalische Werk, das neben triumphalen barocken Kraftgebärden auch nachdenkliches Bitten und Flehen um Frieden tonmalerisch zum Ausdruck bringt.

In der Lindighalle

Eintritt: 15,- EUR Vorverkauf / 18,- EUR Abendkasse

Karten im Vorverkauf gibt es in der Gemeindebibliothek (06188 / 784-35) und bei allen Sängerinnen und Sängern.

 

Konzerteinführung am Dienstag, 5. Juni, um 19 Uhr im Foyer der Lindighalle mit Christian Mause, Wolfgang König und ausgewählten Chorbeiträgen.

__________________________________________________________________________________________________

 

Samstag, 11. August – 19.30 Uhrjazz-am-rathaus

Jazz am Rathaus

mit der Band „Heye’s Society“

Für Freunde von unverfälschtem New-Orleans-Jazz

Im Rathaushof, bei Regen in der Bayernhalle

Eintritt: 12,- EUR Vorverkauf / 15,- EUR Abendkasse

Der Reinerlös ist für den Hospizförderverein Alzenau e.V.

__________________________________________________________________________________________________

Vorverkauf:

Karten im Vorverkauf erhalten Sie in der Gemeindebibliothek. Auf weitere Vorverkaufsstellen wird im Mitteilungsblatt hingewiesen.

Auskünfte erhalten Sie unter der Telefon-Nummer 06188 / 784-35

Veranstaltungsorte:

Bayernhalle: An der Waldschule 3, Großwelzheim
Gemeindebibliothek: Am Oberborn 1 (beim Rathaus)
Lindighalle: Am Sportplatz 6, Dettingen
Pfarrkirche St. Peter und Paul: Schulstr. 21, Dettingen
Pfarrkirche St. Bonifatius: Hauptstr. 12, Großwelzheim
Rudolf-Wöhrl-Pavillon: Am Oberborn 1 (beim Rathaus)
Schleusengehöft: Seligenstädter Str. 49 (Bootshafen)

Herausgeber: Gemeinde Karlstein

Gesamtherstellung: Druckerei Kolb, Karlstein