Aus dem Internetauftritt der Gemeinde Karlstein
www.karlstein.de

Rathaus | Notdienste | Einrichtungen | Tourismus & Verkehr | Freizeit & Sport | Kunst & Kultur | Geschichte | Vereine | Branchenüberblick
Natürlich Karlstein!
 
Agenda 21 - ein Begriff von weltweiter Bedeutung. In Karlstein wurden die Weichen schon früh auf Zukunft gestellt und gemeinsam mit Bürgern geplant und gestaltet. Nachhaltigkeit wird seit Jahrzehnten in unserer Gemeinde umgesetzt und gelebt, auch wenn sie früher noch nicht den Namen Kommunale Agenda 21 trug.
 
 
Einige Beispiele unserer aktiven Gemeinde:
 
1987 Gründung des Umweltbeirates
1998 Haushaltsbefragung zu den Lebensumständen und den Entwicklungsbedarf in Karlstein
 
Projekt "Wasser" in den drei Kindergärten und den beiden Schulen anläßlich der Erweiterung des gemeindlichen Wasserwerkes
 
Fassadenbegrünungsprojekt
Wettbewerb "Fassadengestaltung"
 
Pflanzaktionen und Biotopvernetzung in beiden Ortsteilen
Unterschutzstellungsverfahren "Forchbach" und "Auwald bei  Dettingen"
Umsetzung des ökologischen Gutachtens "Pfaffenwiesen" (Umwandlung von Acker in Wiese, Anlage von Hecken, Unterpflanzung von Strommasten)
Schaffung eines Biotopbereiches an der Schutzhütte im Gemeindewald Dettingen
Biotopherstellung Langer See
Renaturierung eines Hagbachteils
Anlegen einer Streuobstwiese im Wasserschutzgebiet
Umbau von Nadelwald in Misch- und Laubwald mit Pilotprojekt "Klimaangepasster Wald"
 
 
Volkshochschulvorträge zum Thema "Energiesparen" und "Erneuerbare Energien"
Energiecheck und Energieausweise für öffentliche Gebäude
Fotovoltaik- und Solaranlagen auf gemeindlichen Gebäuden
Gemeindliche Förderung von Solaranlagen, Fotovoltaikanlagen und Wärmepumpen
Gemeindliche Förderung von Zisternen und Kompostern
Gründung der KarlSonn GbR und Bau einer Gemeinschaftsfotovoltaikanlage
Errichtung einer Stromtankstelle am Rathaus
 
 
 
 
Klimaangepasste Aufforstung am Langen See (Februar 2011)
 
Klimawaldpflanzung am Langen See
 
 
Stromtankstelle am Rathaus (September 2010)
 
 
Autostromtankstelle am Rathaus
 
 
 
 
 
 
Neu angelegte Streuobstwiese im Wasserschutzgebiet
 
 
 
 
Befahrung des Umweltbeirates in Großwelzheim 2009
 
 
 
 
 
 
 
 
Biotoperneuerung Langer See
 
 
 
 
 
        Beginn der Ausbaggerung am Langen See
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
        Langer See Februar 2009
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
        Langer See Juli 2010
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Biotopvernetzung zwischen Kipp und Gustavsee November 2009
Standard Ansicht Ansicht mit dunklem Hintergrund Ansicht mit hellem Hintergrund