Wegen der angespannten Pandemie-Situation muss ab sofort vor dem Rathaus-Besuch wieder ein Termin vereinbart werden. Bitte vereinbaren Sie deshalb einen Termin mindestens einen Werktag vorher mit dem Sachbearbeiter telefonisch oder per E-Mail. Eine Liste der Ansprechpartner mit Telefonnummern finden Sie auf unserer Internetseite (unter der Rubrik „Bürgerservice“ – „Ansprechpartner“). Nur so können die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten und unnötige Wartezeiten im Rathaus vermieden werden. Im Haus gelten die üblichen Regeln. Das Rathaus darf nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Metern ist immer zu achten.

Unabhängig davon ist es natürlich auch sinnvoll zu überlegen, ob ein Anliegen nicht per Telefonat oder E-Mail an die Verwaltung gerichtet werden kann, denn trotz aller Sicherheitsmaßnahmen ist die Vermeidung von Kontakten immer noch der effektivste Gesundheitsschutz.

Der Zugang zum Rathaus erfolgt weiterhin über den Seiteneingang rechts neben der Bekanntmachungstafel. Im Vorraum finden Sie auch Gelbe Säcke und Hundetüten.

Weitere Informationen/und Coroana-Ampel: https://www.stmgp.bayern.de/