Beratungsnetzwerk LandSchafftEnergie lädt herzlich ein zum Online-Vortrag:

Klima- und Naturschutz im heimischen Garten

am 25. März 2021 um 18:00 Uhr

Klimaschutz geht auch im kleinen Rahmen. Im eigenen Garten kann einiges bewegt werden: In der Online-Veranstaltung am 25. März 2021 zeigen die Leiterin der Bayerischen Gartenakademie und der Vorsitzende der LBV-Kreisgruppe Kulmbach, wie Flora und Fauna prächtig gedeihen, damit der Garten zum Hort der Biodiversität und so auch gleichzeitig fit für den Klimawandel wird.

Der Klimawandel ist längst auch bei uns angekommen und wirkt sich auch auf den heimischen Garten aus. Doch wie genau? Welche Faktoren haben sich verändert und wie kann man als Gärtnerin oder Gärtner darauf reagieren? Heiße und trockene Sommerwochen lassen den Boden austrocknen. Wie sorgen Hobbygärtnerinnen und -gärtner für eine bessere Wasserspeicherung der Böden? Welche Kulturen im Ziergarten (Stauden) sind besonders empfehlenswert und wie kann man der Gefahr der N-Auswaschung entgegenwirken? Marianne Scheu-Helgert leitet die Bayerische Gartenakademie der LWG in Veitshöchheim und
beantwortet in dem Online-Seminar diese und viele weitere Fragen.

Daneben beschäftigen viele Menschen nicht erst seit dem Volksbegehren in Bayern die Themen Insektensterben, Artenrückgang und Biodiversität. Wie Gärtnerinnen und Gärtner dem entgegenwirken können erklärt auch Erich Schiffelholz. Er ist Vorsitzender der LBV-Kreisgruppe Kulmbach und beobachtete von 1989 bis 2013 einen Rückgang der Biodiversität sowie der absoluten Zahl der Insekten um bis zu 80 %. Dabei sind gerade Insekten wichtig, da sie die Nahrungsgrundlage für viele größere Säugetiere oder Vögel darstellen.

Beim LandSchafftEnergie-Online-Vortrag am 25. März von 18:00 – 19:30 Uhr in Kooperation mit dem Dekanat Kulmbach, der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau und der LBV-Kreisgruppe Kulmbach informieren Marianne Scheu-Helgert und Erich Schiffelholz über Klima- und Naturschutz im heimischen Garten.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Benötigt wird ein PC oder Laptop mit stabiler Internetverbindung. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite von LandSchafftEnergie unter:
https://www.landschafftenergie.bayern/veranstaltungen/klima-und-naturschutz-im-garten/

Wir freuen uns, wenn Sie die Einladung auch an Interessierte weiterleiten.

 

 Das Beratungsnetzwerk
LandSchafftEnergie