Die Telekom Deutschland GmbH hat auf Rückfrage der Gemeindeverwaltung Karlstein a.Main bestätigt, dass alle Arbeiten im Tiefbau und auch an den Multifunktionsgeräten für den Breitbandausbau in Karlstein a.Main abgeschlossen sind.

Dies gilt sowohl im geförderten Bereich, als auch im Nahbereich der Richard-Wagner-Straße sowie im eigenwirtschaftlichen Ausbaubereich.

Jeder Anlieger in den ausgebauten Bereichen kann demzufolge Breitbandinternet erhalten, soweit er eben den entsprechenden Vertrag abschließt.