Wie in den vergangen Wochen mitgeteilt wurde, sind die Defibrillatoren in den Bücher-Telefonzellen aufgrund der kalten Witterung nicht funktionsfähig, bzw. sie weisen aufgrund der niedrigen Temperaturen Funktionsstörungen auf.

Aus diesem Grund werden diese „Defis“ über die kalten Wintermonate nun (leider) aus den Bücherzellen/nicht beheizten Räumen entfernt. Im Frühjahr werden sie wieder eingesetzt werden. Betroffen sind drei Bücher-Telefonzellen (Kimmelsteich, Großwelzheim, Dettingen).

Dies ist eine vorübergehende Maßnahme – so lange, bis geeignetere Orte für die Defibriallatoren gefunden werden.

Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung, 16.01.2023