Aus dem Internetauftritt der Gemeinde Karlstein
www.karlstein.de

Rathaus | Notdienste | Einrichtungen | Tourismus & Verkehr | Freizeit & Sport | Kunst & Kultur | Geschichte | Vereine | Branchenüberblick
Allgemeines
Karlstein a.Main zählt rund 8.200 Einwohner, hat eine Gesamtfläche von 1.267 ha, davon 380 ha Wald und liegt 112 m über dem Meeresspiegel im Landkreis Aschaffenburg.

Weitere Informationen über die Region finden Sie mit einem Klick auf Initiative Bayerischer Untermain,im Spessartportal, beim Naturpark Spessart und beim Tourismusverband Spessart-Mainland
 
 
 
Autobahn
Karlstein a.Main liegt sehr verkehrsgünstig an der Staatsstraße 3308 (ehemalige Bundesstraße 8) zwischen Aschaffenburg und Hanau mit direktem Anschluss an die Bundesautobahn A 45 Gießen-Aschaffenburg (Abfahrt Karlstein). Eine Auffahrt auf die Bundesautobahn A 3 (Frankfurt-Nürnberg) ist nur wenige Kilometer entfernt in Kleinostheim.
 
 
 
Bahn
Im Gemeindeteil Dettingen befindet sich eine Bahnstation an der Strecke Frankfurt/Main-Aschaffenburg.
Am Bahnhof Dettingen steht ein Fahrkartenautomat.
www.bahn.de
 
 
 
Bus
In beiden Ortsteilen sind Haltestellen der Buslinien

VU Aschaffenburg:
Linie 50 Aschaffenburg-Mainaschaff-Kleinostheim-Karlstein (Dettingen und Großwelzheim)-Kahl

KVG Schöllkrippen:
Linie 32 - Ringbus Kahl-Karlstein (Großwelzheim und Dettingen)-Alzenau
Linie 31 Somborn-Alzenau-Karlstein (nur Dettingen)-Kleinostheim-Aschaffenburg)

Auskünfte über Fahrpläne, Tarife
 
Bussondertarif innerhalb von Karlstein
Seit dem  13. Dezember 2009 gilt innerhalb von Karlstein ein Sondertarif von 0,50 € Einzelfahrt Kind und 1,-- € Einzelfahrt Erwachsene für alle öffentlichen Buslinien. Ziel ist u. a. den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren und Karlsteiner stärker an die lokalen Angebote zu binden.
 
 
 
Fährverbindung im Ortsteil Großwelzheim über den Main nach Seligenstadt
 
   
Flughafen
 

      

Standard Ansicht Ansicht mit dunklem Hintergrund Ansicht mit hellem Hintergrund