Mulchen und Mähen von Randstreifen an Straßen und Wegen

Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, dass aus naturschutzrechtlichen Gründen die Randstreifen an Straßen und Wegen bis einschließlich 15.06. eines jeden Jahres nicht gemäht oder gemulcht werden dürfen. Nur dort wo es aus Verkehrssicherheitsgründen notwendig ist darf gemäht oder gemulcht werden.

Derzeit ist das Insektensterben in aller Munde. Die Gemeinde Karlstein a.Main möchte mithelfen, dem Insektensterben entgegenzuwirken. Deshalb werden die Randstreifen in ihrem Zuständigkeitsbereich erst nach dem 15. Juni gemäht oder gemulcht werden. Danach wird erst im Herbst wieder gemäht und gemulcht werden.