Auf der Internetseite www.karlstein.de – Rubrik „Bürgerservice Online“ – bieten wir seit kurzem bestimmte Dienstleistungen unseres Bürgerbüros (Einwohnermeldeamt) auch online an:

  • Fundbüro:
    Dabei kann auch auf die Fundbürodaten anderer Städte und Gemeinden zugegriffen werden, insbesondere Alzenau und Aschaffenburg.
    Wenn Sie einen Gegenstand verloren haben, können Sie nun auch unkompliziert im Internet nachsehen, ob er beim Fundbüro der Gemeinde abgegeben wurde.
  • Meldebescheinigungen/Führungszeugnisse:
    Gebührenzahlung ist per Lastschrift, Paydirekt oder Paypal möglich.
    Erweiterte Führungszeugnisse (z.B. für behördliche Erlaubnisse, Übungsleitertätigkeit oder ähnliches) sowie kostenfreie Meldebescheinigungen (z.B. für Sozialleistungen) sind allerdings weiterhin nur im Bürgerbüro im Rathaus erhältlich.
    Über unsere Internetseite können Sie nun auch Meldebescheinigungen, einfache Führungszeugnisse und Auszüge aus dem Gewerbezentralregister bestellen, die sie dann bequem nach Hause geschickt bekommen.
  • Einfache Melderegisterauskunft:
    Erweiterte Melderegisterauskünfte können allerdings weiterhin nur schriftlich beantragt werden, da hierfür ein berechtigtes Interesse nachgewiesen werden muss.
    Über unsere Internetseite können Sie darüber hinaus einfache Melderegisterauskünfte (Name und Anschrift) einholen und die anfallenden Gebühren direkt per Lastschrift, Paydirekt oder Paypal bezahlen.
  • Übermittlungssperren:
    Wenn Sie für Ihre Meldedaten Übermittlungssperren eintragen lassen möchten (z.B. bei Altersjubiläen sowie für Parteien, Kirchen, Adressbuchverlage oder Bundeswehr), können Sie dies ebenfalls auf unserer Internetseite erledigen.
  • Statusabfrage Reisepass:
    Auch Formulare für Kinderreisepässe (und sonstige Dokumente für Kinder) sind ab sofort auf der Internetseite abrufbar.
    Personalausweise und Reisepässe können allerdings nur persönlich im Rathaus beantragt werden.
    Über unsere Internetseite können Sie den Bestellstatus Ihres beantragten Reisepasses abfragen.
  • Wahlen:
    Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit als Wahlhelfer haben, können Sie sich gerne über unsere Internetseite melden.
    Künftig können Briefwahlunterlagen auch bequem über unsere Internetseite angefordert werden. Die entsprechende Funktion wird rechtzeitig vor der Landtagswahl in diesem Jahr freigeschaltet.