Karlsteiner Anruf-Sammel-Taxi-Service  

Die Konzession für den Karlsteiner Anruf-Sammel-Taxi-Service (AST) wurde (zunächst für ein Jahr) endlich erteilt.

Karlsteiner Bürgerinnen und Bürger können sich mit dem AST, zu den nachstehenden Zeiten, von Aschaffenburg-Hbf. bis nach Hause fahren lassen. Die Fahrt-Anmeldung muss mindestens 30 Minuten vor Abfahrt unter Nennung von AST-Karlstein, Name, Personenanzahl, Abfahrtszeit und Fahrtziel in Karlstein unter der Telefonnummer 06021/21464 erfolgen.

Die Fahrscheine werden nur an Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz in Karlstein ausgegeben. Der Preis für einen Einzelfahrschein beträgt 7,– €. Erhältlich sind diese zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerbüro im Rathaus.

Jeder Fahrgast, der den AST-Service nutzt, benötigt für jede Fahrt einen Einzelfahrschein.  Die Einzelfahrscheine sind beim Taxi-Fahrer abzugeben.

ast_2-2

 

Bussondertarif innerhalb von Karlstein

Innerhalb von Karlstein einschließlich Industriegebiet Alzenau-Süd gilt ein Sondertarif für alle öffentlichen Buslinien. Ab 01.01.2018 gelten folgende Fahrpreise:

  • Einzelfahrschein Erwachsener:          1,10 €
  • Einzelfahrschein Kind:                        0,70 €
  • Tageskarte Erwachsener:                    2,00 €
  • Tageskarte Kind:                                   1,20 €

 

Unterstützungs-Angebot Seniorenbeirat

Wir bieten innerhalb von Karlstein a.Main ehrenamtlich folgende Hilfen für Seniorinnen und Senioren aus Karlstein a.Main an:

  • Erledigen von Einkäufen oder gemeinsame Fahrt zum Einkauf
  • Fahrt zum Arztbesuch
  • Fahrt zum Friedhof
  • Fahrt zur Kirche

Die Hilfe ist beschränkt auf Personen, die in unmittelbarer Umgebung keine Angehö­rigen haben bzw. bei denen ortsansässige Angehörige aus wichtigen Gründen keine Hilfe leisten können.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Fahrten nach außerhalb von Karlstein a.Main in keinem Fall möglich sind.

Wenn Sie eine der angebotenen Hilfen in Anspruch nehmen möchten, dann setzen Sie sich telefonisch mit Frau Stapp im Rathaus unter der Tel. Nr. 784-26 (Montag von 14 – 18 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 8 – 12 Uhr) in Verbindung. Sie wird dann den entsprechenden Kontakt herstellen.