Probleme und Hilfen unterwegs

Kommen Sie im Ausland in eine Notlage, erhalten Sie Unterstützung von den örtlichen Einsatzkräften, den deutschen Vertretungsbehörden oder – wenn es im Urlaubsland keine deutsche Vertretung gibt – bei der Vertretungsbehörde eines anderen Staates der EU. Sorgen Sie aber auch selbst für Notfälle vor, z. B. durch einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz für Auslandsaufenthalte.

Leistungen zum Thema